Roscher - Bäckerei & Konditorei im Erzgebirge

Geschichte und Tradition

Unser Familienunternehmen wächst nicht nur durch die Vielzahl von Neueröffnungen, sondern vor allem durch unser Angebot an innovativen, vielfältigen und handwerklich hochwertigen Backwaren sowie mit dem freundlichen Service unserer Mitarbeiter.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Überblick
über unsere Unternehmensgeschichte:

Unternehmensgründung

Unternehmensgründung

Willfried Roscher - 1938. Willfried Roscher war bis 2010 ein Geschäftsführer der OHG.
Sohn Willfried
1938 - Erich und Käte Roscher mit Willfried
1938

1939 gründet Erich Roscher mit seiner Ehefrau Käte im Stadtteil Buchholz die Bäckerei Roscher.

Nach dem Krieg wurde die Bäckerei in den Ortsteil Cunersdorf verlegt und erfolgreich von beiden weitergeführt.

Zweite Generation

Zweite Generation

Stammgeschäft in Cunersdorf - 1986. Laden in Cunersdorf - dort war bis zum Mai 2012 auch unser Produktionsort.
Stammgeschäft - 1986
Willfried und Helga Roscher - 1993
Willfried und Helga R.

Der Sohn von Erich Roscher, Willfried, übernimmt mit seiner Frau Helga das Geschäft im Jahr 1972.

Bis 1995 wurde dieser Standort durch Baumaßnahmen kontinuierlich erweitert und modernisiert, bis im selbigen Jahr eine Produktionshalle mit ca. 600 m² an die angrenzende Kellerbackstube angebaut wurde.

Nach der Wende

Nach der Wende

1991 - 1994 - Eröffnung von 4 Filialen in Annaberg-Buchholz (Buchholzer Straße, SB-Halle, Spar- und  Nettomarkt)

Juli 1995 - Anbau einer neuen Produktionshalle (ca. 600 m²) mit moderner Backtechnik an das Geschäftshaus

Oktober 1995 - Eröffnung eines Backshops im Erzgebirgs-Center mit Imbiss / Cafébereich sowie 80 Sitzplätzen

1996 - 1999 - Eröffnung von 2 Filialen im Raum Schwarzenberg (Busbahnhof Schwarzenberg mit Imbiss / Café sowie 35 Sitzplätzen und Netto Raschau)

Januar 1999
Willfried Roscher gründet mit Sohn und Tochter eine OHG
Willfried Roscher - verantwortlich für die Organisation
Sohn Lutz Roscher - verantwortlich für die Bäckerei
Tochter Angelika Hentschel - verantwortlich für die Konditorei

September 1999 - Umbau unseres Ladengeschäftes in Cunersdorf mit Stehcafé

1999 - Erste Versandaufträge von Roschers Erzgebirgischem Weihnachtsstollen

Anbau der Produktionshalle - 1995. 1995 wurde eine neue Produktionshalle in Cunersdorf gebaut.
Produktionshalle 1995
Stammgeschäft 1998. 1998 - die Produktionshalle ist in Betrieb, das Stammgeschäft noch ohne Anbau.
Stammgeschäft 1998
Stammgeschäft mit Frau Bergelt. Das Stammgeschäft in Cunersdorf im "alten Look" - fotografiert wurde aber schon in Farbe..
Stammgeschäft
Eröffnung der Filiale in Schwarzenberg. Wir eröffnen Filiale und Bistro am Busbahnhof in Schwarzenberg
Filiale Schwarzenberg

Im neuen Jahrtausend

Im neuen Jahrtausend

2000 - 2002 - Eröffnung von weiteren 3 Filialen (Edeka Ehrenfriedersdorf, Netto Sehma und Aldi Annaberg-Buchholz)

April 2002 - Umzug der Filiale Buchholzer Straße in Annaberg-Buchholz auf die gegenüberliegende Straßenseite und Einrichtung eines Café´s

August 2002 - Das Jahrhunderthochwasser macht auch vor unserer Bäckerei in Cunersdorf keinen Halt. Die angrenzende Ufermauer wird von der reißenden Sehma stark beschädigt.

2003 - Erweiterung der Produktionshalle um 120 m²

2004 - Eröffnung einer Filiale im Edeka-Markt Gelenau

2006 - Eröffnung zweier Filialen in den Netto-Märkten am unteren Bahnhof Annaberg-Buchholz und in Crottendorf

2007 - Eröffnung einer Filiale im Netto-Markt in Bernsbach

2009 - Eröffnung einer Filiale im Edeka-Markt Auerbach/Erzgebirge im Januar.
Im Juli Eröffnung einer weiteren Filiale im Edeka-Markt Oberwiesenthal.

2010
Juli - Eröffnung einer Filiale im Netto Markt-Eppendorf
Oktober – Eröffnung einer Filiale im Netto Markt – Hohndorf
Dezember – Eröffnung einer Filiale im Lidl-Markt Aue sowie
einer Filiale im Edeka-Markt Schwarzenberg

Durch die Eröffnung neuer Filialen und die expandierende Belieferung neuer Kunden wurden die Produktionsbedingungen in Cunersdorf ständig beengter. So entschieden wir uns zu einem kompletten Neubau des Produktionsstandortes mit integriertem Café an der Parkstraße in Annaberg-Buchholz.

Im Dezember 2010 begannen wir mit den Baumaßnahmen und konnten im Mai 2012 mit der Herstellung des gesamten Backwaren- und Konditoreisortimentes in den neuen Räumen beginnen. Im Juli 2012 wurde das angrenzende Café eröffnet.

Jahrhundert-Hochwasser 2002. Das Jahrhundert-Hochwasser im August 2002 machte auch vor Cunersdorf nicht halt.
Hochwasser 2002
Eröffnung der Filiale Buchholzer Straße. 2002 eröffnen wir unsere Filiale in Annaberg-Buchholz, Buchholzer Straße.
Filiale Buchholzer Str.
Backstand im EC Annaberg. Backstand im Erzgebirgscenter Annaberg-Buchholz 2005
Backstand EC Annaberg.
2. Platz zum Erzgebirgischen Stollentag 2009. 2009 und 2010 wurde unser Rosinenstollen beim Erzgebirgischen Stollentag bei voller Punktzahl mit dem 2. Platz ausgezeichnet Lutz und Willfried Roscher präsentieren den Stollen und die Auszeichnung
2. Platz zum Stollentag 2009
Neubau einer Produktionshalle. 2011 wurde eine neue Produktionshalle mit angrenzendem Café gebaut - Eröffnung ist im Juli 2012
Neue Produktionshalle 2011
Neubau einer Produktionshalle. Am 06.05.2012 ist der Umzug gechafft - die Produktion in den neuen Räumen kann beginnen
Neue Produktionshalle 2012
Das Café. Eröffung am 18.07.2012
Das Café 2012
Das Café. Thekenbereich
Café, Thekenbereich

Gegenwart

Gegenwart

Heute beschäftigen wir im gesamten Unternehmen 265 Mitarbeiter und betreiben weitere 26 Filialen in eigenständiger Regie.

Wir beliefern täglich mehrere Hotels, Geschäfte, Schulen sowie Altenheime und ein Krankenhaus.

Weitere historische Bilder

finden Sie in der Bildergalerie »